Die Linie als Objekt – experimentelle Figuration, Akt

Kurs im Gutshaus Woserin inmitten von Mecklenburg.

Anlässlich dieses Kurses werden sich die Teilnehmer-/innen mit der zeichnerischen, als auch objekthaften Darstellung der Anatomie des menschlichen Körpers auseinandersetzen. Die eigene Bildfindung wird mithilfe von bekleideten und unbekleideten Modellen erarbeitet.

Als Handwerkszeug werden Aquarell, Tusche, Acryl , Pastellkreiden und Bleistifte, als auch Draht, verwendet um die Zeichnung auf kleinen und großen Zeichenpapieren darzustellen.

Der Kurs wird vom 03. bis 12. Dezember 2018 stattfinden. Weitere Informationen zur Anmeldung und zum Kurs finden Sie hier.

 

Category:

Share: